Gynäkologie (Frauenarzt, Frauenmedizin) Chinesische Medizin

Entspannte Atmosphäre - Freundlich gestaltet Praxisräume - Ein Team, das sich für Sie Zeit nimmt - Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung - Höchste fachliche Kompetenz dank intensiver Weiterbildung - Eine ganzheitliche Sicht auf den ganzen Menschen

Gynäkologie

Der Begriff Gynäkologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet Frauenheilkunde.

 

Und hier geht's direkt zu den wichtigsten Themen:

 

  • Vorsorge
    Was ist eine Jahreskontrolle - Broschüre "Das 1. Mal beim Frauenarzt".
  • Verhütung
    Verschiedene Verhütungsmethoden erklärt.
  • Brust
    Die weibliche Brust erklärt - Was ist eine Mammograpie - Mikrokalk - Mastopathie.
  • Harninkontinenz
    Die verschiedenen Formen der Harninkontinenz, Blasenschwäche erklärt.
  • Wechseljahre
    Was gehört dazu, wo kann wie geholfen werden - Osteoporose - Hormontherapie.
  • Erkrankungen
    Einige Erkrankungen kurz erklärt.
  • Operationen
    Welche Operationen Sie von uns erwarten dürfen, wo und wie.

 

Akupunktur und Chinesische Medizin - Kostenübernahme

Buddha aus Fels gehauen
© by Astrid Bernhard
  • Die Kosten der Akupunkturbehandlung werden von der Grundversicherung übernommen, weil Ihr behandelnder Arzt Dr. med. Andreas Guggisberg zusätzlich zu seinem Facharzttiteln FMH auch über den Fähigkeitsausweises "Akupunktur - Chinesische Medizin" der ASA verfügt. 
  • Die Chinesische Kräutertherapie wird von der Zusatzversicherung (Naturheilverfahren / Komplementärmedizin) übernommen.

Akupunktur und Chinesische Medizin - Anwendungsgebiete

  • Chronische Schmerzzustände   
  • Rückenschmerzen                 
  • Kopfschmerzen / Migräne  
  • Rheuma                 
  • Heuschnupfen/Allergien        
  • Asthma / chronische Infekte    
  • Neurodermitis    
  • Magen-Darm-Erkrankungen  
  • Schlafstörungen          
  • Depressive Verstimmungen    
  • Schwindel / Tinnitus
  • Raucherentwöhnung
  • Abnehmen
  • Bluthochdruck / Herzrhythmusstörungen         
  • Viele sogenannte funktionelle Störungen, ohne Nachweis organischer Ursachen
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Schwangerschaftserbrechen
  • Geburtsvorbereitung
  • Menstruationsstörungen  
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Chronische Blasenentzündungen          
  • Unerfüllter Kinderwunsch          
  • Eine detaillierte Auflistung der Indikationen finden Sie hier

 

Akupunktur und Chinesische Medizin - Behandlungsmethoden

Pagode am Ufer
© by Astrid Bernhard

Akupunktur, chinesische Kräutertherapie,

Moxibustion, Schröpfen,

Diätetik, Guasha und Akupressur

 

Akupunktur          

Chinesische Körper- und Ohrakupunktur stimuliert durch das Setzen dünner Nadeln den Energiefluss (Qi) im Körper. Mehr Infos

 

Heilkräuter

Chinesische Heilkräuter werden in Form von Tee, Granulat oder Tropfen verschrieben. Mehr Infos

 

Akupressur

Die Druckmassagetechnik lindert funktionelle Störungen. 

 

Moxibustion

Glimmendes Beifusskraut erwärmt vorsichtig die Akupunkturpunkte und fördert die Durchblutung. Mehr Infos

 

Schröpfen    

Gläser unterschiedlicher Grösse führen durch Sogwirkung auf der Haut zur Verbesserung von muskulären Verspannungen. Mehr Infos

 

Guasha und Schröpfmassage 

zur Bindegewebslockerung bei Verspannungen und Schmerzzuständen. 

 

Dauernadeln            

im Ohr zur Raucherentwöhnung und Schmerztherapie.


Akupunktur und Chinesische Medizin - Heilkunde

© by Astrid Bernhard
© by Astrid Bernhard

Laut der Chinesischen Medizin (auch Traditionelle Chinesische Medizin oder TCM) wird jedes Lebewesen von einer Lebenskraft, dem Qi, getragen. In der chinesischen Medizin ist das Qi wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Störungen, die zu einer Stagnation des Energieflusses im Körper führen, verursachen Erkrankungen unterschiedlichster Art. Die Behandlungsmethoden sind auf die Harmonisierung dieses Flusses der Energie gerichtet.

Akupunktur und Chinesische Medizin - Anmeldung

© by Astrid Bernhard
© by Astrid Bernhard

Telefonische Anmeldung:
031 952 71 22

 

Adresse:
Praxis Dr. med. A. Guggisberg

 Gynäkologie und Geburtshilfe

Akupunktur und Chinesische Medizin

Thunstrasse 99

3006 Bern



Da unser Therapieansatz auf ganzheitlichen Gesichtspunkten beruht,

planen Sie bitte für das Erstgespräch mindestens 1 Stunde ein.

Bringen Sie bitte Arztberichte, Laborbefunde und Ihre Medikamentenliste mit.

Praxis Dr. med. Andreas Guggisberg

Gynäkologie (Frauenmedizin, Frauenarzt)

sowie Akupunktur und Chinesische Medizin (TCM)

Thunstrasse 99

3006 Bern